Home

Katharina von Kastilien

Katharina von Kastilien (* 14. Januar 1507 in Torquemada; † 12. Februar 1578 in Lissabon) war eine Infantin von Kastilien aus dem Hause Habsburg. Von 1525 bis 1557 war sie durch Heirat Königin von Portugal

Katharina von Kastilien AustriaWiki im Austria-Foru

  1. Katharina von Kastilien (born von Habsburg), 1507 - 1557 Katharina von Kastilien (born von Habsburg) was born on month day 1507, at birth place. Katharina had 5 siblings: Unknown Avis, Isabella (Elisabeth) von Habsburg and 3 other siblings. Katharina married Johann III. von Portugal on month day 1526, at age 19 at marriage place
  2. Katharina von Kastilien Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Kastilien Geburtsdatum: Montag, 14. Januar 1507 Sterbedatum: Sonntag, 12. Februar 157
  3. Katharina von Kastilien. aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Erzherzogin Katharina von Habsburg, spätere Königin von Portugal. Prinzessin Katharina von Spanien ( * 14. Januar 1507 in Torquemada; † 12. Januar 1578 in Lissabon) war Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Spanien aus dem Hause Habsburg. Von 1525 bis 1557 war sie Königin von Portugal. Inhaltsverzeichnis. 1 Jugend.
  4. Katharina von Aragon war die jüngste Tochter von Königin Isabella I. von Kastilien und König Ferdinand II. von Aragon. Geboren wurde Katharina am 15. Dezember 1485 in Alcalá de Henares, sie starb am 7. Januar 1536 auf Schloss Kimbolton in England
  5. Johanna I. von Kastilien, genannt Johanna die Wahnsinnige (span. Da aber nunmehr Johanna, die ältere Schwester Katharinas und Universalerbin Spaniens, verwitwet und daher verfügbar war, schlug er König Ferdinand II. eine neue dynastische Verbindung vor: Er selbst wolle Johanna zur Frau nehmen und zur Königin von England machen. König Ferdinand, der den offensichtlichen Zweck dieser.
  6. Informationen über Katharina Von Kastilien. Verwenden Sie dieses Tool, um Beziehungen zwischen Entitäten, Dingen, Konzepten und Personen zu finden. Probieren Sie es jetzt, es ist kostenlos

Katharina war die Tochter des englischen Prinzen John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und seiner zweiten Gattin Konstanze von Kastilien, der Tochter und Thronerbin Peters I. des Grausamen. Katharina hatte nur einen im Kleinkindalter verstorbenen Vollbruder namens John, aber mehrere Halbgeschwister, die aus weiteren Ehen ihres Vaters stammten Sie war die Tochter der Katholischen Könige Isabella I. von Kastilien (1451-1504) und Ferdinand II. von Aragón (1452-1516). Die junge Infantin fiel schon früh durch eine ungewöhnliche Ernsthaftigkeit und ein allgemein introvertiertes Verhalten auf Katharina von Kastilien Eltern. ♀ Johanna I von Kastilien [Trastámara-Aragon] b. 6 November 1479 d. 12 April 1555. ♂ Philipp I von Habsburg b. 22 Juli 1478 d. 25 September 1506. Wiki-page : wikipedia:de:Katharina von Kastilien: Ereignisse. 14 Januar 1507 Geburt: Torquemada, Palencia, Spanien. 2 Februar 1525 Hochzeit: Salamanca, Spanien, ♂ Johann III von Portugal b. 6 Juni 1502 d. 11. Katharina von Kastilien, Königin von Portugal Erzherzogin Katharina von Habsburg, spätere Königin von Portugal Katharina von Kastilien (* 14. Januar 1507 in Torquemada; † 12. Februar 1578 in Lissabon) war eine Infantin von Kastilien aus dem Hause Habsburg

Katharina von Kastilien spanisch Catalina de Austria (* 14. Januar 1507 in Torquemada; † 12. Februar 1578 in Lissabon) war eine Infantin von Kastilien aus dem Hause Habsburg.Von 1525 bis 1557 war sie durch Heirat Königin von Portugal.. Jugend. Katharina war eine, nach dem Tod ihres Vaters geborene Tochter des Königs Philipp I. von Kastilien (der Schöne) und der Königin Johanna I. von. Archiv bildender Kunst und original Werke , Katharina von Kastilien (1507-1578), Knigin von Portugal - . Mehr als 10.000 Werken fuer professionelle oder private Nutzer unter internationaler Künstler aller Epoche Johann II. Katharina war die Tochter des englischen Prinzen John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und seiner zweiten Gattin Konstanze von Kastilien der Tochter Jahr 1388 Katharina von Lancaster, die Tochter von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und Konstanze von Kastilien der ältesten Tochter von Peter I. Diese Johanna I. von Kastilien genannt Johanna die Wahnsinnige span. Juana I de Castilla.

Abb. 10: Katharina von Aragón, die erste Gattin von Heinrich VIII. Von den 10 Kindern, Damit wurde Johanna zur Erbin des spanischen Königreiches, das neben Kastilien-León, Aragón und Neapel-Sizilien mittlerweile auch die westindischen Kolonien beinhaltete. Isabella die Katholische befahl Johanna daraufhin, sofort nach Spanien zu kommen, da sie als neue Erbin Kastiliens den Treueid der. Katharina von Aragon war das jüngste Kind von Ferdinand II. von Aragon und Isabella I. von Kastilien. Katharina heiratete 1501 aus politischen Gründen zunächst Arthur Tudor, den Sohn Heinrichs VII. von England. Arthur starb allerdings bereits vier Monate nach der Hochzeit an schwerem Fieber. Heinrich VIII. von England heiratete Katharina auf Grund des letzten Willens seines Vaters und. Katharina von Portugal, Infantin von Kastilien (born VON KASTILIEN HABSBURG) was born on month day 1507, at birth place, to Philipp I. (der Schöne) VON KASTILIEN HABSBURG and Johanna I. (die Wahnsinnige) VON KASTILIEN HABSBURG (born NN) Katharina von Aragon hat den Großteil ihres Lebens in England verbracht. Es lohnt sich aber, einen Blick auf ihre Herkunft zu werfen, denn diese spanische Wurzeln sollten ihr Selbstverständnis und ihr Handeln bis zu ihrem Tod prägen. Ihre Eltern waren die sogenannten Katholischen Könige, Ferdinand von Aragon und Isabella von Kastilien

Isabella von Polen, Königin von Ungarn und Siebenbürgen

Wikizero - Katharina von Kastilie

  1. Katharina von Kastilien. Königin von Portugal, Prinzessin von Kastilien: Vorfahren, Nachkommen; Cousins; Neffen und Nichten; Vorhergehende Schwester; a. Geboren am 14. Januar 1507 - Torquemada; Gestorben am 12. Februar 1578 - Lisbon, Lisbon (PT) 71 Jahre alt; 9 Kinder ; 2 Enkelkinder; Eltern. Alter bei der Geburt : 28 Jahre alt - 27 Jahre alt: Philipp I. von Kastilien; König von Spanien.
  2. Katharina von Lancaster Königin von Kastilien-----6.6.1372/31.3.1373 † 2.7.1418 Bayonne Valladolid Begraben: Toledo, Kathedrale (Capilla de los Reyes Nuevos) Einzige Tochter des Herzogs Johanns von Lancaster aus dem Hause PLANTAGENET aus seiner 2
  3. Katharina von Kastilien (1507-1578) ∞ 1525 Johann III. (1502-1557) König von Portugal; Vorfahren Ferdinand I. von Aragón (1380-1416) Johann II. von Aragón (1397-1479) Eleonore Uracca von Kastilien (1374-1435) Ferdinand II. von Aragón (1452-1516) Fadrique Enríquez († 1473) Juana Enríquez (1425-1468) Maria Fernández de Córdoba Johanna von Kastilien (1479-1555.
  4. Johann II. König von Kastilien (1406-1454) Einziger Sohn des Königs Heinrich III. der Kränkliche von Kastilien und der Katharina von Lancaster, Tochter von Herzog Johann. * 6. März 1405, + 21. Juli 1454. Während seiner Minderjährigkeit wurde die Regentschaft in offener Rivalität von seiner Mutter und vom übermächtigen Onkel Ferdinand.
  5. Geboren im Jahr 1507 Bekannte Personen des Jahrgangs 1507. In Jahr 1507 kamen u. a. Katharina von Kastilien, eine Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Kastilien, und Jiajing, ein chinesischer Kaiser der Ming-Dynastie, zur Welt.Zudem wurden in diesem Jahrgang Giacomo Barozzi da Vignola, ein italienischer Architekt, und Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba, ein spanischer.
  6. Katharina von Aragon hätte sicher gern eine Allianz mit ihrem Heimatland Spanien gesehen, doch wenn man bedenkt, dass für den Erben von Heinrich VIII. gerade das Beste gut genug gewesen wäre, gab es ein Problem: Johanna von Kastilien, nach dem Tod ihrer Mutter Königin von Kastilien und León, war dem Wahnsinn verfallen, nachdem sie 1506 ihren geliebten Mann verloren hatte. Schließlich.
  7. [Geschichte] Isabella von Kastilien - Die katholische Königin aus eigenem Recht. 9. Mai 2020 / 3 Kommentare. Mary Stuart, Elizabeth I und Queen Victoria. Wir alle kennen die Königinnen der britischen Inseln, die aus eigenem Recht regierten. Auch von Maria Theresia, der Königin von Ungarn und Böhmen sowie regierenden Erzherzogin von Österreich, haben viele bereits gehört. Doch Isabel de.

Quelle: Wikipedia, deutsche Ausgabe, Artikel Katharina von Aragón Stichwortauflistung . Mutter Isabella I. (Kastilien) 1502 Katharina von Aragón reist nach England 1502 Heirat mit Arthur Tudor. 1509 Heinrich VII. stirbt 1514 Krieg gegen Frankreich und Schottland Heirat mit Heinrich Tudor. Besuch von Johanna von Kastilien Katharina sollte sich im Jahr 1500 nach England zu ihrem Bräutigam begeben, und sie sollte trotz ihrer Eheschließung nicht den Anspruch auf den Thron Kastiliens verlieren. Die finanzielle Seite der Transaktion wurde durch Ferdinands Beharren kompliziert, Katharinas Mitgift von 200 000 Kronen in zwei Raten zu bezahlen. Tatsächlich sollte noch Heinrich VIII., Katharinas zweiter Ehemann, 18. Katharina von Kastilien spanisch Catalina de Austria war eine Infantin von Kastilien aus dem Hause Habsburg. Von 1525 bis 1557 war sie durch Heirat Königin von Portugal

Joanna von Kastilien (Juana die Verrückte) (1479-1555; verheiratet mit Philip, Herzog von Burgund, später mit dem Titel Philip I. von Kastilien betitelt; sechs Kinder waren die heiligen römischen Kaiser Charles V und Ferdinand I; Charles V spielte eine Schlüsselrolle im Kampf um Catherines Aufhebung und Charles 'Sohn Philip II von Spanien heirateten schließlich Catherine von Aragons. Katharina von Kastilien ( kastilisch: Catalina de Castilla; 5.Oktober 1422 - 17. September 1424) war suo jure Prinzessin von Asturien und zeitlebens mutmaßliche Erbin des kastilischen Throns.. Catherine wurde am 5. Oktober 1422 in Illescas, Toledo, geboren.Sie war das erste Kind von König Johann II. von Kastilien und seiner ersten Frau Maria von Aragon Sie wurde von ihrer Mutter, Isabella von Kastilien, sehr gut ausgebildet. Katharina wurde als Witwe auch die erste weibliche Botschafterin in Europa. Sie war wunderschön. Sie war charmant. Sie war intelligent und fromm. Sie war die perfekte Renaissance-Prinzessin. 99 11. Verwandte Antwort. André Rodenburg , Arbeitet bei Königreich Niederlande (1993-jetzt) Beantwortet Vor 1 Jahr · Autor hat. Katharina von Aragon Königin von England-----15.12.1485 † 7.1.1536 Alcalá de Henares Kimbolton Castle. 4. Tochter des Königs Ferdinands II. von Aragon aus dem Hause BURGUND-TRASTAMARA aus seiner 1. Ehe mit der Königin Isabella I. von Kastilien, Tochter von König Johann II.. Lexikon des Mittelalters: Band VI Spalte 107 Von Kastilien, und seine Mutter war Katharina von Lancaster, die Tochter von John of Gaunt (dritter Sohn des Engländers Edward III.) Und Johns zweite Frau, die Infantin Konstanz von Kastilien. Isabellas Halbbruder wurde Heinrich IV., König von Kastilien, als ihr Vater Johannes II. 1454 starb, als Isabella 3 Jahre alt war. Isabella wurde von ihrer Mutter bis 1457 erzogen, als die beiden.

Katharina hatte kurz zuvor Heinrichs Bruder Arthur geheiratet, der dann überraschend starb. Die Hochzeit mit Heinrich wurde 1501 beschlossen und 1509 (kurz nach Heinrichs Thronbesteigung) offiziell vollzogen. Im Jahre 1533 ließ Heinrich VIII. die Ehe für nichtig erklären, um daraufhin Anna Boleyn zu heiraten. Da der Papst dieser Scheidung nicht zustimmte, kam es zum Bruch mit Rom und zur. Ältester Sohn des Königs Johann I. von Kastilien aus seiner 1. Ehe mit der Eleonore von Aragon, Tochter von König Peter IV. Lexikon des Mittelalters: Band IV Spalte 2057 ***** Heinrich III., König von Kastilien-----* 1379, + 25. Dezember 1406 Burgos. Sohn Johanns I. und Eleonoras von Aragon. oo Katharian von Lancaster. Kinder:-----Johann II. Maria (oo Alfons V. von Aragon) Katharina (oo. Katharina von Kastilien Katharina von Kastilien wurde am 14. Januar 1507 in Torquemada geboren und starb am 12. Februar 1578 in Lissabon. Sie war eine Infantin von Kastilien und stammt aus dem.. Ich, die Königin: Historischer Roman um Königin Isabella von Kastilien eBook: Hastings, Susan: Amazon.de: Kindle-Shop Zwischen Macht und Liebe: Ein Roman über Katharina die Große Susan Hastings. 4,3 von 5 Sternen 26. Kindle Ausgabe. 7,99 € Vom Spielball zur Spielerin: Das Leben der Tochter Kaiser Maximilians I. Irmtraud Gallhofer. 3,9 von 5 Sternen 14. Kindle Ausgabe. 6,99 € Die.

Video: Katharina Von Kastilien - Historical records and family

Katharina von Kastilien - Sternzeiche

  1. Johann II. von Kastilien (spanisch: Juan; 6. März 1405 - 20. Juli 1454) John war der Sohn von König Heinrich III. und seiner Frau Katharina von Lancaster. Seine Mutter war die Enkelin von König Peter, der vom Großvater Heinrichs III., König Heinrich II. , verdrängt wurde . Johann trat am 25. Dezember 1406 die Nachfolge seines Vaters an und vereinte in seiner Person die Ansprüche.
  2. Isabella I. (Kastilien) und Katharina von Alexandrien · Mehr sehen » Katharina von Aragon. Unterschrift von Katharina von Aragón, wörtlich: ''Katherina the quene'' Katharina von Aragon (auch Katharina von Aragonien, oder Catalina de Trastámara y Trastámara,; * 15. oder 16. Dezember 1485 in Alcalá de Henares; † 7. Januar 1536 auf.
  3. Katharina von Aragón (Abb. 31) wurde am 15. oder 16.12.1485 in Alcala de Henarés in Kastilien als jüngstes Kind von Isabella von Kastilien und León (Abb. 32) († 1504) und Ferdinand II. von Aragón und Neapel-Sizilien († 1516) geboren Katharina hatte dann eine Fehlgeburt, gefolgt von einem weiteren früh verstorbenen Sohn. Im Jahr 1514 fiel Heinrich im Zuge der Italienischen Kriege mit.
  4. Lebensdaten 1507 - 1578 Sterbeort Lissabon Beruf/Funktion Königin von Portugal Konfession katholisch Normdaten GND: 119388871 | OGND | VIAF: 37725563 Namensvarianten. Katharina
  5. April 1555 Tordesillas, Partner/in Philipp I. von Habsburg, Kinder Ferdinand (I), Eleonore, Karl (V), Isabella, Maria, Katharina Johanna (I) von Kastilien 1479-1555 - webtree
  6. Philipp I. (Kastilien) Philipp I. genannt ''der Schöne'' Philipp I. von Österreich aus dem Haus Habsburg, genannt der Schöne, spanisch: Felipe I de Austria el Hermoso (* 22. Juli 1478 in Brügge; † 25. September 1506 in Burgos) war seit 1482 Herzog von Burgund. 239 Beziehungen: Adolf III. von Nassau-Idstein-Wiesbaden, Adolf von Kleve, Aire.

Eleonore von Kastilien ( Kastilisch: Leonor de Castilla, 10.September 1423 - 22. August 1425) war Thronfolger auf den Thron der Krone von Kastilien und die Prinzessin von Asturien von 1424 bis wenige Monate vor ihrem Tod.. Eleanor wurde als Infantin von Kastilien geboren. Sie war das zweite Kind von König Johann II. von Kastilien und seiner ersten Frau Maria von Aragon Catalina (Katharina von Kastilien 1507-1578), Infantin von Kastilien, war die posthum geborene Tochter des Erzherzogs Philipp von Burgund (Philipp der Schöne) und der Johanna von Kastilien (Johanna die Wahnsinnige), die angeblich nach dem frühen Tod ihres Vaters in den Wahnsinn verfiel und wegen ihres Zustandes auf Tordesillas verbannt war. Bis zu ihrem 17. Lebensjahr teilt Catalina das Los. Isabella I. ( Spanisch: Isabel I., Madrigal de las Altas Torres, 22.April 1451 - 26. November 1504) war von 1474 bis zu ihrem Tod im Jahr 1504 Königin von Kastilien und regierte gemeinsam mit ihrem Ehemann, König Ferdinand II. von Aragon, über ein dynastisch vereintes Spanien.Sie war Königin von Aragon, nachdem Ferdinand 1479 aufgestiegen war. . Zusammen sind sie als Katholische Könige bek Heinrich heiratete im Jahr 1388 Katharina von Lancaster, die Tochter von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und Konstanze von Kastilien, der ältesten Tochter von Peter I. Diese Ehe beendete den jahrzehntelangen Konflikt zwischen den beiden Dynastien. Nach dem Tod Heinrichs übernahm seine Frau die Regentschaft für ihren minderjährigen Sohn. 2. Nachkommen Johann II. 1405-1454 Maria 1401.

Katharina von Aragon - Kaiseri

Maria von Ungarn Erzherzogin von Österreich, Prinzessin von Kastilien, Königin von Böhmen und Ungarn Geburtsdatum: Sonntag, 17. September 1505 Sterbedatum: Freitag, 17. Oktober 1558 Sternzeichen: Jungfrau / Jungfrau Fra Johann Manuel von Portugal Johann Manuel von Portugal (* 3. Juni 1537 in Évora; † 2. Januar 1554 in Lissabon) wurde als fünfter Sohn von Johann III. von Portugal und dessen Gemahlin Katharina, Erzherzogin von Österreich und Infantin von Kastilien - jüngere Schwester Kaisers Karl V. - geboren. 8 Beziehungen Media in category Catherine of Habsburg. The following 15 files are in this category, out of 15 total. Rainha Catarina de Portugal.jpg 932 × 1,200; 158 KB. Lopes Catherine of Habsburg.jpg 232 × 300; 52 KB. Assinatura D. Catarina de Áustria.svg 1,206 × 528; 48 KB

Katharina von Lancaster war als Gattin Heinrichs III. Königin von Kastilien und León . Danach fungierte dieses weibliche Familienmitglied des Hauses Anjou-Plantagenêt als Regentin für ihren minderjährigen Sohn Johann II Katharina von Kastilien; Gemälde von Anthonis Mor aus dem Jahr 1552. Am 15. Februar 1525 heiratete er in Lissabon Katharina von Kastilien (* 14. Januar 1507; † 12. Januar 1578), Tochter von Philipp dem Schönen und der Johanna der Wahnsinnigen. Sie war somit auch eine Schwester des römisch-deutschen Kaisers Karl V. und der Stiefmutter Johanns III. Eleonore von Österreich. Mit Katharina. König von Kastilien 6.3.1405 † 21.7.1454 Katharina 1403 † 1439 8.11.142 (Sohn von Johann I.), auf Grund von Minderjährigkeit zunächst unter einem Regenten, daher Schwierigkeiten in der Verwaltung des Reiches 1393 · König Heinrich III. erklärt sich für mündig, Heirat mit Catharine von Lancaster 1402 · Inbesitznahme der Kanarischen Inseln durch Kastilien-Leon 1406-1454 · Herrschaft. Katharina von Österreich, Königin von Portugal - Catherine of Austria, Queen of Portugal. Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Katharina; Porträt von Anthonis Mor, 1552. Königin von Portugal ; Amtszeit: 10. Februar 1525 - 11. Juni 1557: Geboren: 14. Januar 1507 Torquemada, Krone von Kastilien: Ist gestorben: 12. Februar 1578 (71 Jahre) Ribeira-Palast, Lissabon, Königreich Portugal. Unterschrift von Katharina von Aragón, wörtlich: ''Katherina the quene'' Katharina von Aragon (auch Katharina von Aragonien, oder Catalina de Trastámara y Trastámara,; * 15. oder 16. Dezember 1485 in Alcalá de Henares; † 7. Januar 1536 auf Schloss Kimbolton, Kimbolton, Huntingdonshire) war als erste Frau Heinrichs VIII. Königin von England und Mutter der späteren Königin Maria I.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Katharina von Aragón, Ferdinand II., Isabella I., Johanna, Alfons II., Eleonore Urraca von Kastilien, Ferdinand I Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Karl V., Philipp II., Margarethe von Parma, Maria Theresia von Spanien, Eleonore von Kastilien, Isabel Clara Eugenia von. Miguel de Cervantes Die Geschichte des Zigeunermädchens Aus dem Spanischen von Dietrich Wilhelm Soltau Anaconda ccervantes_zigeunermaedchen_03.indd 3ervantes_zigeunermaedchen_03.indd 3 331.05.2011 17:43:591.05.2011 17:43:5 Jugend. Katharina war eine, nach dem Tod ihres Vaters geborene Tochter des Königs Philipp I. von Kastilien (der Schöne) und der Königin Johanna I. von Kastilien (die Wahnsinnige).Sie hatte fünf Geschwister: die römisch-deutschen Kaiser Karl V. (1500-1558) und Ferdinand I. (1503-1564), Eleonore (* 1498, die spätere Königin von Portugal und Frankreich), Isabella (* 1501, die spätere. Von Aragon und Isabella I. von Kastilien. Durch ihre Mutter stammte sie von Catherine von Lancaster ab, ihrem Namensvetter und der Quelle ihres kastanienbraunen Haares. Die ältere Catherine war eine Tochter von John of Gaunt und Enkelin von König Edward III von England. Katharinas Schwester Joanna die Verrückte war sechs Jahre älter als Katharina. Infolgedessen war es Joanna, die nach dem.

Johanna (Kastilien) - Wikipedi

Katharina Von Kastilien und 11 verbundene Unternehmen

Katharina von Lancaster - Wikipedi

Brevier von Isabella von Kastilien - Ziereis Faksimiles

Johanna (Kastilien) - Heraldik-Wik

Patricia Witzigmann - Patricia Witzigmann. Die Topadresse für. Lecturetainment & Lesungen. Kreuzfahrten, Kreuzflüge & Themenreisen, Kreuzfahrtcharter. Vielseitige Vorträge und Moderation für Events, Shows in Museen. Entertainment- und Showkonzepte & Roadshows und Eventmarketing. Welcome to the English Version Sie war das jüngste Kind des Königspaares Isabella I. von Kastilien und Ferdinand II. von Aragonien. Ihre Urgroßmutter, Katharina von Lancaster, nach der sie benannt wurde, war eine Enkelin des englischen Königs Eduards III. Ihr Lebensmotto war humble humble and loyal (deutsch: bescheiden und loyal) Durch die Heirat Ferdinand II., von. Heinrich III. von Kastilien (1379-1406) Johann II. von Kastilien (1405-1454) Katharina von Lancaster (1373-1418) Isabella I. von Kastilien (1451-1504) Johann von Portugal (1400-1442) Isabella von Portugal (1428-1496) Isabella von Braganza (1402-1465) Nachwirken in Literatur, Musik und Film. Die Lebensgeschichte von Johanna der Wahnsinnigen wurde in dem 1994 in deutsch. 18,2: Heinrich Raspe und.

Katharina von Kastilien b

Katharina. Katharina John (* 1970), deutsche Dramaturgin Katharina von Kastilien (1507-1578), Infantin von Kastilien und Königin von Portugal Katharina Kühn (* 1980) Johann II. von Kastilien (* 6.März 1405 in Toro; † 20. Juli 1454 in Valladolid) war von 1406 bis zu seinem Tode König von Kastilien und León.. Leben. Johann war der Sohn von Heinrich III. und dessen Frau Katharina von Lancaster, Tochter von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und Konstanze von Kastilien.Er folgte seinem Vater am 25. Dezember 1406 im Alter von 22 Monaten nach Johanna von Kastilien (Portugal) Was ist das . Katharina von Portugal (born von Kastilien) married Johann III der Fromme von Portugal. Johann was born on June 6 1502, in Lissabon, Portugal. Katharina passed away Mit Revolution von 1383 bezeichnet man in der portugiesischen Geschichte die Ereignisse die zur Macht bernahme Hauses Avis gef hrt.

Katharina von Kastilien - Unionpedi

Katharina von Aragón war die jüngste Tochter von Königin Isabella I. von Kastilien und König Ferdinand II. von Aragon. Geboren wurde Katharina am 15. Dezember 1485 in Alcalá de Henares, sie starb am 7. Januar 1536 auf Schloss Kimbolton in England. Die Spanierin erbte Henry von seinem verstorbenen älteren Bruder, der eigentlich den Thron besteigen sollte. Die Verbindung mit Katharina. König von Aragon, Valencia, Mallorca, Sizilien, Sardinien und Korsika Ferdinand I.Ferdinand I. wird von dem Jesuskind in San Benito el Real Valladolid gekrönt, von Juan Rodríguez de Toledo (c.1410-15)König von Aragon, Valencia, Mallorca, Sizilien, Sardinien und KorsikaGraf von Barcelona, Roussillon und CerdanyaHerzog von Athen und NeopatriaHerrschaft3

Katharina von Kastilien - newikis

Katharina 1507-1578 Portugal, Königin Katharina Portugal, Königin 1507-1578 Catarina de Áustria Arqui-duquesa da Áustria, Infanta da Espanha e Rainha consorte de Portugal Catherine d'Autriche, 1507-1578, reine de Portugal Catherine d'Autriche reine de Portugal 1507-1578 Catalina, Reina consorte de Juan III, Rey de Portugal 1507-157 Katharina von Aragon, die jüngste Tochter von Ferdinand von Aragon und Isabella von Kastilien, wurde mit dem englischen Thronfolger Arthur verheiratet, der nur fünf Monate später starb; Katharina schwur später stets, die Ehe sei nie vollzogen worden. Sieben Jahre lang lebte sie als Witwe des Kronprinzen am Hof von England, bis ihr. Katharina von Aragón (Bebildert) Mein Wille ist nicht zu. Kaum ist der Winter auf dem Rückzug, rüsten sich Pilger. Auch auf dem Jakobsweg. Doch das ist kein Spaziergang, stellten Claudia und Katharina Orth fest: Mutter und Tochter kamen voll an ihre. Katharina John +-2 . Profile aus sozialen Netzwerken . Katharina John. Jobs und Berufe: 2014-02 bis 2014-08 innenarchitektin in Anna Nicolas Bauhütte GmbH 2013-04 bis 2014-01 innenarchitektin in Bulthaup GmbH & Co KG praktikantin Ausbildung: in Hochschule Wismar Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch . Katharina John. Ausbildung: Betriebswirtschaft in FHTW Berlin Sprachen.

Schlösser und Burgen in Kastilien: Eine Reise durch das

44 Infos zu Katharina Johnen - wie 9 Bilder, 14 Weblinks, Profile, Jobs, News, Stichwörter und vieles mehr.. Kastilien (spanisch Castilla) ist eine auf der zentralen Hochebene Spaniens gelegene Landschaft, deren Bezeichnung auf das gleichnamige mittelalterliche Königreich zurückgeht.. Sie umfasst die heutigen Autonomen Regionen Castilla-La Mancha, Madrid und den größten Teil von Castilla y León.Das kastilische Scheidegebirge unmittelbar nördlich von Madrid teilt die Landschaft in das nördliche. Katharina die Große, Zarin von Russland, eine beeindruckende Gestalt. In diesem Roman wird ihr ganzes Leben beschrieben. Ungeliebt von der Mutter , als Kind nicht besonders ansehnlich, erwartet Sophie von Anhalt-Zerbst nicht viel von ihrem Leben. Einzig ihre Intelligenz und Wissbegierde bringen ihr etwas Abwechslung in ihr sonst so trostloses Leben. Schon früh hinterfragt sie vieles , was. Katharina von Aragón ist erst 14 Jahre alt, als sie zu Beginn des 16. Jahrhunderts den Thronfolger Englands heiraten muss. Sie verlässt ihr Heimatland Spanien - und damit alles, was sie liebt. Am englischen Hof herrschen spürbar schroffere Sitten. Und Katharina sehnt sie sich zurück nach Badekultur und exotischen Früchten, nach luftigen Gewändern und lauen Sommernächten. Als erste Frau. Ahmad, Nadia M., Rodeschini, Vincent, Simpkins, Nigel S., Ward, Simon and Blake, Alexander J. 2007. Synthesis of polyprenylated acylphloroglucinols using bridgehead lithiation: the total synthesis of racemic clusianone and a formal synthesis of racemic garsubellin A

Ferdinand 2

0 0 Andalusien (spanisch Andalucía [andaluˈθi.a]) ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt. Andalusien grenzt im Norden an Kastilien-La Mancha und an die Extremadura, im Osten an Murcia, im Süden an das Mittelmeer, das britische Überseegebiet Gibraltar und den Atlantischen Ozean sowie im Westen an Portugal Mutter: Katharina von der Schulenburg (2) Ehen Ehen / Beziehungen: Partner Ehe am Ort; Dietrich III. von Moltzan: 1579/1580: Kinder. Joachim II. von Moltzan (bzw. Joachim III. von Moltzan) Bernd Ludolph von Moltzahn (Bernhard Ludolph von Moltzan, Bernd Lütke von Moltzan) Vicco von Moltzan (Vicke von Moltzan) Dietrich VI. von Moltzan ; Geschwister. Fritz von dem Berge; Docnr: 13404. Kommentar.

Länder I-QJohanna von Bourbon, Königin von Frankreich – kleio